Sozialpädagoge (m/w/d)

  • Teilzeit
  • Müllheim
  • Jul 4, 2021

Webseite Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald

Sozialpädagoge (m/w/d) Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche

Beim Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald mit Sitz in Freiburg ist zum 1. Januar 2022 im Fachbereich Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche die Stelle eines Sozialpädagogen mit Dienstort Müllheim in Teilzeit mit einem Beschäftigungsumfang von 85 v.H. bis maximal 95 v. H. (10 v. H. der Stelle sind vorerst auf zwei Jahre befristet) zu besetzen.

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte

–   Mitarbeit in einem multidisziplinären Fachteam im Arbeitsfeld Erziehungs- und Familienberatung

–   Beratung und Unterstützung für Eltern, Kinder und Jugendliche bei individuellen und familiären Problemlagen sowie Fragen zur Erziehung und Entwicklung

–   Beratung bei Partnerschaftskonflikten, Trennung, Scheidung und bei Fragen des Umgangs- und Sorgerechts, auch in Co-Beratung

–   Gruppenarbeit mit Kindern und Erwachsenen

–   Beratung von Fachkräften in der Kinder- und Jugendhilfe sowie in Schulen, auch in Fragen des Kinderschutzes als leF (lnsofern erfahrene Fachkraft)

–   Fallbezogene und fallübergreifende Kooperation mit allen relevanten Netzwerkpartnern

–   Gestaltung und Durchführung von präventiven Angeboten im Rahmen

der Elternbildung

 

Ihre Qualifikation

–   Ein Studium der Sozialen Arbeit oder der Sozialpädagogik (Diplom/M.A. oder B.A.) oder ein vergleichbares Studium

–   Berufserfahrung in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien

–   Eine abgeschlossene oder fortgeschrittene Ausbildung in systemischer Beratung / Therapie oder in einem anderen anerkannten Verfahren

–   Freude an der Arbeit im Team, Aufgeschlossenheit und Kreativität

–   Kooperationsbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein und Einfühlungsvermögen

–   Bereitschaft zur beruflichen Fortbildung, zur Reflexion und zur persönlichen Weiterentwicklung

 

Unser Angebot

–   Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis nach TVöD in Entgeltgruppe S 15 TVöD. Bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen ist eine Übernahme im Beamtenverhältnis bis A 11 LBesGBW möglich.

–   Ein sicherer Arbeitsplatz, flexible Arbeitszeiten, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Zuschuss zum Jobticket

–   Regelmäßige Supervision, gute Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Weitere Auskünfte zum Stelleninhalt erteilen lhnen gerne Frau Werner, Leiterin des Fachbereichs Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche, Telefon 0761 2187-2400 und Herr Haage, stellvertretender Leiter des Fachbereichs Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche, Telefon 0761 2187-2413.

Haben Sie lnteresse? Wir freuen uns auf lhre Bewerbung bis spätestens 4. Juli 2021 in unserem Onlineportal.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an Beate.Werner@lkbh.de