Dipl.-Psychologin/en oder Master Psychologie in Teilzeit (75 %)

  • befristet
  • Mannheim
  • Dez 15, 2021

Webseite Psychologische Beratungsstelle der Evang. Kirche in Mannheim

Die Psychologische Beratungsstelle besteht aus einem Team von acht Beratungsfachkräften und zwei Teamassistentinnen. Das Beratungsangebot umfasst Erziehungsberatung nach dem SGB VIII einerseits sowie Paar- und Lebensberatung andererseits. Die Stelle soll zum 1. Januar 2022 besetzt werden und umfasst max. 75%  der regulären wöchentlichen Arbeitszeit. Sie ist vorerst befristet bis zum 31.12.2023; die Möglichkeit einer Weiterbeschäftigung steht in Aussicht.

Aufgabenfeld:

·     Erziehungsberatung, Paarberatung, Lebensberatung

·     Beratung von Eltern und Kindern bei Trennung und Scheidung sowie von sog. hochstrittigen Elternpaaren

·     Beratung von Klienten mit gerichtlichen Auflagen

·     Diagnostik

·     Fallbezogene Zusammenarbeit mit Regeleinrichtungen

·     Fachberatung und Fallbesprechungen (z.B. in Kindertagesstätten, Schulen)

·     Vernetzungs- und Kooperationsaktivitäten

·     Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit (Informationsveranstaltungen, Vorträge, Gesprächsabende,
Elternbildung etc.)

Wir erwarten:

·     Diplom bzw. Master in Psychologie

·     Berufserfahrung in psychologischer Beratung erwünscht

·     Begonnene oder fortgeschrittene Ausbildung in einer wissenschaftlich anerkannten Therapieform

·     Ressourcen- und lösungsorientiertes Arbeiten

·     Interesse an einer aktiven Mitgestaltung und fachlichen Weiterentwicklung des bestehenden Beratungskonzeptes

·     Eine vielseitig engagierte, anspruchsvolle, teamfähige, belastbare, kreative und humorvolle Persönlichkeit

·     Zugehörigkeit zur Evangelischen Kirche oder einer anderen Kirche der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK)

·     Positive Einstellung zu einem seelsorgerlichen Verständnis

·     Interkulturelle Kompetenz und ein Migrationshintergrund sind erwünscht

·     Bereitschaft zu Dienstfahrten in verschiedene Stadtteile Mannheims

Wir bieten:

·     Eine fachlich qualifizierte, multidisziplinäre, sehr erfahrene und vielfältige Kollegenschaft

·     Ein gutes kollegiales Arbeitsklima und eine gründliche Einarbeitung

·     Ein interessantes und vielfältiges Tätigkeitsfeld

·     Fortbildung und Supervision

·     Chancengleichheitsplan und betriebliches Gesundheitsmanagement

·     Sehr gute Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf

·     Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher beruflicher Qualifikation und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt

·     Vergütung nach TVöD (EG 13) und übliche Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

Haben wir Ihr Interesse geweckt?  –

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung – bitte unbedingt postalisch. Nähere Auskünfte erhalten Sie gerne vom Leitungsteam, Herr Reuser und Herr Tenbaum:        0621 – 280 00 280

Schriftliche Bewerbungen richten Sie bitte an

Herrn Dipl.-Psych. Bodo Reuser
Psychologische Beratungsstelle der Evang. Kirche in Mannheim,
M 1, 9a
68161 Mannheim

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte pb.ekma.de.