Sozialpädagogen (m/w/d)

  • Teilzeit
  • Mössingen
  • Bewerbung ist abgeschlossen

Webseite Stadt Mössingen

Wir sind eine kinder- und jugendfreundliche Stadt mit zahlreichen etablierten Arbeitsbereichen wie die offene, mobile und gemeinwesenorientierte

Jugendarbeit, Jugendtreff s, Schulsozialarbeit, Jugendbeteiligung und

Planungsbeirat „Jugend in Mössingen“, Präventionsprogrammen sowie einemumfassenden Sommerferienprogramm.
Werden Sie Teil unseres modernen, kompetenten und servicestarken Teams!
Mössingen liegt mit über 21.000 Einwohnern landschaftlich sehr reizvoll amFuße der Schwäbischen Alb und verkehrsgünstig zu den Städten Tübingen undReutlingen. Unsere Stadtverwaltung bietet vielseitige Einsatzmöglichkeiten undsehr gute Rahmenbedingungen. Gestalten Sie mit uns die Zukunft unserer Stadt– Wir freuen uns auf Sie!
Für unser
kommunales Jugendreferat
suchen wir aufgrund eines internen Wechsels zum nächstmöglichen Zeitpunkt insgesamt drei

Sozialpädagogen (m/w/d)
Kennziffer 221.24.01.1-3/5

Die Aufgaben der Mobilen Jugendarbeit beinhalten die Begleitung von Kindern und Jugendlichen, die zum Teil unter schwierigen Bedingungen leben und auf eine individuelle Unterstützung und Hilfe angewiesen sind. Da sie weder auf ein stützendes Elternhaus zurückgreifen können, noch das Vertrauen in traditionelle Institutionen der Jugendhilfe besteht, bieten Cliquen und Szenen für sie wesentlichen Rückhalt bei der Bewerkstelligung ihres Alltags. Insbesondere auch jüngere Jugendliche sowie junge Erwachsene benötigen hierbei die Unterstützung durch verlässliche erwachsene Vertrauenspersonen aus unserem Team von 2 Kollegen aus der Mobilen Jugendarbeit.

Ihre abwechslungsreichen Aufgaben: 

Aufsuchen von öffentlichen Plätzen und Treff punkten zur Kontaktaufnahme mit Jugendlichen und Cliquen (Streetwork)

Enge Kooperation mit dem Team der Offenen Jugendarbeit und Koordination für Prävention im Jugendbereich

Individuelle und gruppenbezogene Krisenintervention Beratungs- und Informationsangebote zur Lösung psychischer, materieller, gesundheitlicher oder sozialer Probleme junger Menschen

Niederschwellige Angebote und bedarfsorientierte Aktivitäten zur Freizeitgestaltung
••
Mitarbeit im Jugendhaus „M“ •
Durchführung von freizeitpädagogischen zielgruppenspezifi schenAngeboten

Beteiligung von Kindern und Jugendlichen ∙ Kooperation und Vernetzungim Stadtteil

Pädagogische Arbeit während des Off enen Betriebs in unserem zentralenJugend- und Gemeinschaftshaus „M“

Mitgestaltung der Umsetzung von Aufgaben der Jugendarbeit nach §11SGB VIII mit Anregungs- und Impulsfunktion für Entwicklungen in derKinder- und Jugendarbeit

Planung und Durchführung von Projekten und jugendkulturellenVeranstaltungen

Geschlechtsspezifi sche Arbeit •
Begleitung und Qualifi zierung von Ehrenamtlichen sowie Angebote zurFörderung des sozialen Engagements

Durchführung von Angeboten entsprechend der Interessen vonJugendlichen (z.B. im medienpädagogischen Bereich)

Vernetzung und Kooperation mit den jugendrelevanten Einrichtungenund Akteuren in Mössingen

Öff entlichkeitsarbeit (z.B. über Social Media) •
Hoch-/Fachhochschulabschluss in Sozialpädagogik, Sozialarbeit(FH/BA/Bachelor) oder vergleichbare Qualifi kation

Bereitschaft für fl exibles Arbeiten (hauptsächlich in den Abendstundenund auch am Wochenende)

Hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen undVerantwortungsbewusstsein

Kommunikationsfähigkeit und Spaß am Netzwerken •
Berufserfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit sind von Vorteil

Wir bieten Ihnen:


Leistungsgerechte Bezahlung in Entgeltgruppe S 12 nach demTarifvertrag für den öff entlichen Dienst SuE

Unbefristete Stelle für die Mobile Jugendarbeit •

Für die Stelle in der offenen Jugendarbeit 50% unbefristet und 15% zunächst befristet für 2 Jahre

Vorab ermöglichen wir Ihnen eine Hospitation, um das Aufgabenfeld und den Kolleg*Innen Kreis kennenzulernen

Attraktive Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen sowie die Teilnahme anSupervision

Einbindung in ein vielfältig tätiges Team der kommunalen Jugendarbeit •
Eine wertschätzende Willkommenskultur mit Patensystem •
Fahrradleasing •
Deutschland-Ticket als Job-Ticket für einen Eigenanteil i.H.v. 20,00€ •
Flexible Arbeitszeitregelungen •
Eine hervorragende betriebliche Altersvorsorge •
Ein breitgefächertes betriebliches Gesundheitsmanagement •
Bei Bedarf einen Betreuungsplatz für Ihr Kind in einer städtischen Kindertagesstätte

Fachliche Fragen?

Jana Wentz-Hochmuth und Philipp Schmidt07473/271783
oder mobil unter: 0159 045112244 oder 015904511223

PersonalrechtlicheFragen?

Madeleine Ferreira da Costa 07473/370-195

www.moessingen.de/jobs