Sozialpädagog:in, Psycholog:in, Psychotherapeut:in (mit Diplom- oder Masterabschluss) (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation

Webseite Diözese Rottenburg-Stuttgart

Familien stärken ist ein zentrales Anliegen der Diözese Rottenburg-Stuttgart.

Die Psychologischen Familien- und Lebensberatungsstellen der Diözese bieten deshalb ein integrier-tes Beratungsangebot für Erwachsene, Paare und Familien an.
Für unsere Ökumenische Psychologische Beratungsstelle in Albstadt‐Ebingen suchen wir zum bald-möglichsten Zeitpunkt eine:n

Sozialpädagog:in, Psycholog:in, Psychotherapeut:in (mit Diplom- oder Mas-terabschluss) (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation

mit einem unbefristeten Beschäftigungsumfang von 60%.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

 Präventions- und Beratungsangebote im Bereich sexualisierter Gewalt
 Beratungstätigkeit (Partnerschafts- und Lebensberatung, Beratung für Eltern, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene)
 Mitarbeit in Vernetzungsstrukturen und Weiterentwicklung der Beratungsstelle
Sie bringen mit
 einen wissenschaftlichen Hochschulabschluss in Psychologie (Diplom oder M.sc.), gerne mit Ap-probation, oder einen vergleichbaren Abschluss
 Zusatzqualifikation in Sexualpädagogik oder Supervision
 Zusatzqualifikation in einem anerkannten Therapieverfahren, vorzugsweise Traumatherapie
 Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Prävention gegen sexualisierte Gewalt oder psychologi-scher Beratung/Psychotherapie
 Kompetenzen im Bereich Vernetzungsarbeit und Kooperation
 selbständiges, zielorientiertes und strukturiertes Arbeiten
 Team- und Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit

Wir bieten:

 Mitarbeit in einem engagierten und multiprofessionellen Team aus Fachkräften der Psychologie und Sozialpädagogik
 Einarbeitung in die Aufgabenbereiche der Beratungsstelle
 Supervision sowie Fort- und Weiterbildung
 Anstellung und Entgelt nach der Arbeitsvertragsordnung der Diözese Rottenburg-Stuttgart (AVO-DRS), vergleichbar mit dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt entsprechend der Qualifikation.

Die Identifikation mit der katholischen Kirche setzen wir voraus. Die Zugehörigkeit zur katholischen Kirche ist wünschenswert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre Bewerbung senden Sie bitte mit Angabe Ihrer Konfession an die Ökumenische Psychologische Beratungsstelle, Stephan Heesen, Bahnhofstrasse 26, 72458 Albstadt, 07431/134180. Alternativ als Online-Bewerbung an

kontakt@beratungsstelle-albstadt.de

Unseren Internetauftritt finden Sie unter

www.beratungsstelle-albstadt.de

 

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an kontakt@beratungsstelle-albstadt.de