Mitarbeit im Forschungsprojekt „Reallabor Künstliche Intelligenz für digitale personalisierte psychische Gesundheitsförderung bei jungen Menschen“

Universitätsklinikum Ulm

Die Arbeitsgruppe Qualitative Sozialforschung an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie II der Universität Ulm (am Bezirkskrankenhaus Günzburg) sucht ab sofort

eine/n Mitarbeiter/in

auf 450€ Basis mit 20 Stunden im Monat befristet auf 2 Jahre

zur Mitarbeit im Forschungsprojekt „Reallabor Künstliche Intelligenz für digitale personalisierte
psychische Gesundheitsförderung bei jungen Menschen“.

Ziel ist die exemplarische und partizipative Untersuchung von Transformationsprozessen der Anwendung von Methoden der KI auf die Praxis der psychischen Gesundheitsförderung und Prävention bei jungen Menschen. Es handelt sich um ein durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg gefördertes Kooperationsprojekt mit dem Zentralinstitut für Seelische Gesundheit in Mannheim (Prof. Dr. Ulrich Reininghaus). Im Teilprojekt Ulm (PD Dr. Silvia Krumm) erfolgt die partizipative Abstimmung der Anwendung sowie die partizipative Untersuchung der Implementierungsprozesse. Für diese Aufgabe suchen wir eine Person mit Praxiserfahrung im schulpsychologischen Bereich.

Ihre Aufgaben

  •           Teilnahme an partizipativen Forschungswerkstätten
  •           Unterstützung bei der Entwicklung von Interviewleitfäden und
    der Auswertung von Fokusgruppen und Interviews mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen sowie von Experteninterviews mit Praxisakteuren (z.B. Schulpsychologie)
  •           Unterstützung bei der Implementierung einer Trainings-App im schulischen Bereich

Ihr Profil

  •           Abschluss eines BA-Studiums im Bereich Schulpsychologie bzw. Schulsozialarbeit
  •           Erfahrungen mit qualitativer Forschung und Interesse an partizipativer Forschung
  •           Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten

Unser Angebot

  •          Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  •          Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  •          Ein gutes Arbeits- und Betriebsklima in einem aufgeschlossenen Team

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Diese senden Sie bitte per E-Mail an:

silvia.krumotm@uni-ulm.de

PD Dr. phil. Silvia Krumm MAsoz
Arbeitsgruppe Qualitative Sozialforschung an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie II
Universität Ulm am Bezirkskrankenhaus Günzburg
Ludwig-Heilmeyer-Str. 2
89312 Günzburg

Bewerbungsschluss ist der 25.06.2022

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt bzw. ausgebildet. Das Universitätsklinikum Ulm strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen an und bittet deshalb entsprechend qualifizierte Frauen ausdrücklich um ihre Bewerbung.

Die Einstellung erfolgt durch die Verwaltung des Klinikums im Namen und im Auftrag des Landes Baden-Württemberg.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an silvia.krumotm@uni-ulm.de